Die aktuelle Pandemie hat uns alle dazu veranlasst, eine Reihe neuer Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um uns vor dem Virus zu schützen. Wer hätte sich vor einem Jahr vorstellen können, dass wir ohne Maske das Haus nicht verlassen würden? Wer hätte gedacht, dass wir Angst davor haben werden, wenn jemand uns im Supermarkt zu Nahe kommt. Ja, eine gute Hygiene war immer Teil unserer täglichen Routine, die momentane Situation hätte keiner vorhersehen können.

Immer noch anfällig

Doch selbst mit all diesen Vorsichtsmaßnahmen, haben wir immer noch das Gefühl, sehr anfällig zu sein. Vor allem jetzt wo der Winter kommt, und die Anzahl an Infektionen stetig steigt. Die Angst vor einer zweiten Welle ist weit verbreitet, hinzu kommt jetzt noch die Angst vor der normalen Grippe.

Außerdem ist es offensichtlich, dass die Menschen, je länger die Maskenpflicht anhält, diese weniger tragen werden, denn dies ist, wenn wir ehrlich sind, unangenehm, auch wenn wir wissen wie wichtig es im Kampf gegen das Virus ist.

Die Lücke füllen

Mit seinem Nasenspray, dass den Benutzer bis zu 5 Stunden nach Gebrauch vor 97% aller aerogenen Viren schützt, hat Taffix erfolgreich eine große Lücke im Bereich des persönlichen Schutzes gefüllt. Das Spray schützt vor dem aktuell verbreiteten COVID-19 Virus, der normalen Grippe und vielen weiteren Viren.
Taffix ist keine Alternative zu den bereits bekannten Schutzmaßnahmen. Bei täglichen Gebrauch komplementiert es diese allerdings, um das höchste Maß an Selbstschutz zu erreichen.

Wie man es optimal verwendet

Man sollte Taffix am besten einige Minuten vor dem Betreten von öffentlichen Plätzen, wie öffentlichen Verkehrsmitteln, Schulen, Bars und Restaurants, und jedem andere Ort an dem Sie mit Fremden in Kontakt treten, nutzen. Der Schutz des Sprays wirkt innerhalb von 50 Sekunden aktiviert und hält bis zu 5 Stunden. Da es dreimal am Tag verwendet werden kann schützt es so für fast den gesamten Tag.

Wie es funktioniert

Der patentierte duale Mechanismus von Taffix bietet sowohl chemischen als auch mechanischen Schutz. Das Spray bildet innerhalb der Nasenhöhle eine dünne Gel Barriere, die den pH-Wert der Nase von 6.5 auf 3.5 verringert. Bei diesem Wert können bis zu 97% nicht überleben. Anders als flüssige Sprays, welche innerhalb weniger Sekunden verpuffen, hält das Spray bis zu 5 Stunden. Diese beiden Faktoren sind das Geheimnis hinter der klinischen Wirksamkeit von Taffix.

Unersetzbarer Schutz

Obwohl Taffix ursprünglich als Schutzmaßnahme gegen den aktuellen Virus erfunden wurde ist mittlerweile bekannt, dass es auch vor der normalen Gripp und anderen aerogenen Viren schützt, die man sich jederzeit auf der Arbeit oder im Flugzeug einfangen kann.
Taffix bietet Ihnen einen zusätzlichen Schutz, der heute wichtiger denn ist denn je.